Header-Stadtbahn

Großbritannien

Gatwick Airport Bridge

Übersicht

Projektbeschreibung

Bereits im Jahre 2007 begannen die Vorbereitungen für dieses wichtige Projekt für den Austausch der eingebauten Lager entlang des gesamten Inter-Terminal Transit Systems des Londoner Gatwick Airports. mageba leistete wichtige Unterstützung und stellte ihr umfassendes Know How für Lager, Dehnfugen und Dämpfer beim Eisenbahnbau zur Verfügung. Der Austausch der 633 Topflager begann im Herbst 2009 und wurde anfangs 2010 erfolgreich beendet.

Gelieferte Produkte

Die Entwicklung, die Herstellung und die Montage der RESTON®POT Topflager setzte intensive Zusammenarbeit mit dem Vertragspartner Structural Systems (UK) Ltd. voraus und stellte beide Seiten vor grosse Herausforderungen. Beispielsweise wurde vorgegeben, dass alle Lager ersetzbar sein müssen, mit festen Stahlverbindungen zu den bestehenden einbetonierten Dübeln der Pfeiler und mit darunter verschraubbaren Verbindungen zum Brückenoberbau. mageba stellte eine hocheffiziente und -ökonomische Lösung zur Verfügung, welche eine reibungslose Montage der Lager beinhaltete, unabhängig davon wo die Löcher, die Dübel und der Oberbau sich bei der Installation befinden. Damit der ambitionierte Bauplan eingehalten werden konnte, wurde die Fertigung der RESTON®POT Lager zwischen den mageba Werken in Bülach (Schweiz) und Shanghai (China) aufgeteilt.

Mehr Informationen

Key data

Produkte:

RESTON®POT Topflager

Einbau:

2009-2010

Ort:

London

Brücke:

Eisenbahnbrücke