Header-Stadtbahn

Frankreich

Pont de Normandie

Übersicht

Projektbeschreibung

Die Brücke “Pont de Normandie“ befindet sich im Nordwesten Frankreichs und überquert die Seine von Le Havre nach Honfleur. Mit einer Hauptspannweite von 856m, einer Pylonenhöhe von 203m und einer Gesamtlänge von 2‘141m zählt sie zu den längsten Schrägseilbrücken der Welt. Dank ihrer schlanken und eleganten Bauweise ist sie sicherlich auch eine der schönsten Brücken der Welt.

Gelieferte Produkte

Die Brücke ist mit mageba Lamellenfugen vom Typ LR9 und LR10 ausgerüstet. Das Gesamtsystem der mageba Lamellenfugen ist elastisch, kraftschlüssig und zugleich beweglich gelagert. Die Fugen erlauben Bewegungen und Rotationen um alle drei Achsen. Längsbewegungen werden dabei gleichmässig über einzelne Dehnprofile verteilt. Dank robustem Design, hochwertigen Komponenten und einem gut funktionierendem Qualitätssystem erreichen mageba Lamellenfugen eine hohe Dauerfestigkeit und folglich eine lange Lebensdauer. Die Lamellenfugen sind im Jahre 1995 eingebaut worden. Inspektionen vor Ort zeigen, dass diese Fugen auch nach beinahe 10-jährigem Einsatz keinen nennenswerten Verschleiss zeigten und in ausgezeichnetem Zustand sind.

Mehr Informationen

Key data

Produkte:

TENSA®MODULAR Typ LR9 / LR10

Merkmale:

max. Bewegung 720 / 800 mm

Einbau:

1995

Ort:

Honfleur

Brücke:

Schrägseilbrücke

Länge:

2‘141 m